Unsere Experten sind 24/7 für Sie bereit.

Unsere Wärmelieferung/Contracting

Wir bieten Ihnen Expertenwissen im Bereich der Wärmeversorgung. Sie erhalten von uns ein Rund-um-Sorglos-Angebot, bei dem wir die komplette Finanzierung und Verantwortung übernehmen. Wir bewerten Ihre bisherige Wärmeversorgung, übernehmen bestehende Versorgungsanlage oder errichten und betreiben neue Anlagentechnik. Auf Wunsch erstellen wir auch die Heizkostenabrechnungen. Sie müssen sich um nichts mehr kümmern. Zu unseren Wärmelieferung/Contracting-Leistungen gehören:

  • Planung, Ausschreibung, Austausch (oder Übernahme) der veralteten Anlage
  • Finanzierung der hocheffizienten Anlagentechnik
  • Beschaffung des Heizmediums
  • Kontinuierliche Überwachung der Betriebsbereitschaft, –sicherheit und Anlageneffizienz mittels der LAVA-Box
  • Wartung, Instandsetzung und ggf. Reparatur der Anlage
  • 24/7-Notdienst und Störmeldebeseitigung
  • Kostenneutralität nach den Vorgaben des §556c BGB
  • Stromlieferung mit Mieterstrom (bei BHKW oder Photovoltaik)
  • Auf Wunsch: Erstellung der Abrechnungen für Strom und Wärme

LAVA bietet ihre Energiedienstleistung über eine festgelegte Laufzeit zu einem fest vereinbarten Wärmepreis an. Wir tragen somit das Effizienz- und Betreiberrisiko der bereitgestellten Wärme. Demnach hängt unser wirtschaftlicher Erfolg vom optimalen Betrieb der Versorgungsanlagen ab.

Ihre Vorteile:

  • Deutliche Reduzierung des Energieverbrauchs und ggf. –kosten
  • Keine Investition in neue Anlagentechnik
  • Professioneller Anlagenbetrieb und Betriebssicherheit
  • Schonung des Rücklagenkontos der Wohngemeinschaft, dringliche Investitionen können vorgezogen werden
  • Technisches und wirtschaftliches Betreiberrisiko (inkl. Instandhaltungs- und Instandsetzungsrisiko) liegt bei LAVA Energy
  • Entlastung bei administrativen Aufgaben beim Einsatz von BHKW (z.B. An- und Abmeldevorgänge zum Einsatz eines BHKW übernehmen wir, keine Gründung einer Betreibergesellschaft nötig, keine jährliche Stromsteuer- oder Gewerbesteuererklärung, etc.)

Unser Mieterstrom
Strom vom Dach oder aus dem Keller – sowohl beim Einsatz und Betrieb eines BHKW in einer Wohnimmobile als auch über eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach wird Strom generiert. Beide Varianten des hausintern produzierten Stroms können Mieter und Bewohner nutzen, um so zusätzlich Kosten zu sparen. Wird er nicht gebäudeintern verbraucht, wird der Mieterstrom einfach in das öffentliche Netz eingespeist.

Ihre Vorteile:

  • Kostengünstiger und nachhaltiger Strom
  • Strom und Wärme aus einer Hand
  • Keine administrativen Aufgaben (keine Gründung einer Betreibergesellschaft keine Stromsteuer- oder Gewerbesteuererklärungen, alle An- und Abmeldeprozesse übernehmen wir, etc.)
  • Bei Bezug von Mieterstrom übernehmen wir die Kündigung der bisherigen Stromlieferverträge unserer Neukunden

Laden Sie im Download-Bereich die genaue Leistungsbeschreibung und Referenz-Projekte herunter.