Energiemonitoring mit der
LAVA BOX

Messen, entscheiden, steuern:
Transparenz durch Datenerfassung

Mit dem Energiemonitoring über die LAVA BOX übernimmt LAVA ENERGY die Digitalisierung im Heizraum. Sie ist zentraler Baustein unseres gesamten Leistungsportfolios und Kern unseres Energieeffizienzmanagements, mit dem wir Einsparpotenziale aufspüren und zu einer optimalen Wärme- und Stromversorgung beitragen. Denn nur wer misst, kann auch entscheiden, eingreifen und steuern.

Das Monitoring ermöglicht eine umfangreiche und dauerhafte Überwachung, Analyse und Optimierung des Energieverbrauchs und sorgt für volle Transparenz über die energetische Versorgung und Effizienzsteigerung.

So lassen sich mit dem Energiemonitoring Kosten und CO2 reduzieren. Das überzeugte schon zahlreiche Kunden, denn LAVA ENERGY hat bereits mehr als 300 Energiemonitoring-Projekte erfolgreich umgesetzt.

Wer profitiert?

Zum einen die Wohnungswirtschaft, die sich im Rahmen von Energiewende und Klimazielen mit einer Vielzahl von Herausforderungen konfrontiert sieht. Da unterstützt LAVA ENERGY basierend auf den gemessenen Energiedaten mit zielgerichteten Maßnahmen zur CO2 Reduktion. Des Weiteren stellt LAVA ENERGY wertvolle Informationen zur Effizienz der Versorgungsanlagen bereit und informiert automatisiert bei auftretenden Anlagenstörungen. Hierdurch können die operativen Kosten im Störungsmanagement signifikant gesenkt und die Zufriedenheit der Mieter erhöht werden.

Zum anderen die Unternehmen, denn Nachhaltigkeit und Klimaneutralität bekommen einen immer höheren Stellenwert bei den strategischen Zielen. Dazu kommt der Kostendruck, denn ab Januar 2021 tritt die CO2-Bepreisung für Immobilien in Kraft. Mit dem Energiemonitoring von LAVA ENERGY werden CO2-Emissionen in Gebäuden datenbasiert sichtbar und bewertbar. LAVA ENERGY hilft Eigentümern und Betreibern von Wohn- und Gewerbeimmobilien dabei, den geforderten Reportingpflichten nachzukommen und den CO2 Footprint Ihrer Gebäude zu senken.

Unser Vorgehen

Objektaufnahme & Messkonzept

Unsere Experten nehmen die technischen Begebenheiten Ihrer Immobilie auf und erstellen ein individuelles Messkonzept zur Realisierung des auf Sie individuell zugeschnittenen Energiemonitoringkonzepts.

Hardware & Installation

Wir organisieren und koordinieren eventuell anfallende technische Nachrüstungen in Ihren Gebäuden mit Ihren Haustechnikern oder einem unserer Subdienstleister und konfigurieren, versenden und installieren die LAVA BOX zur Übertragung der Energiedaten.

Inbetriebnahme & Datenanalyse

Sobald die technische Infrastruktur steht, bündelt die LAVA BOX die Betriebsdaten der gesamten Anlage und überträgt sie online in unsere Leitzentrale. Dort kontrollieren wir den laufenden Betrieb, können Störungen frühzeitig erkennen und die Energiedaten auswerten.

Zu unseren Leistungen im Bereich Energiemonitoring gehören:

  • Qualifizierte Analyse und Dokumentation der Anlage
  • Ermittlung von Einsparpotenzialen und Ineffizienzen in der Wärmeversorgung
  • Datenauslesung im 15-Minuten-Takt über die LAVA BOX
  • Exakte Erfassung der Verbräuche
  • Bereitstellung regelmäßiger Energieberichte
  • Auf Wunsch: 24/7-Störmeldeüberwachung und -beseitigung
  • Messung und Absicherung des Jahresnutzungsgrads

Haben Sie Fragen zum Energiemonitoring? Dann sprechen Sie uns an: Telefon 0711 248406-100 oder info@lavaenergy.de

Hier finden Sie unsere Referenzen zu Energiemonitoring.