Mit dem Absenden dieses Formulars willige ich darin ein, dass die LAVA GmbH & Co. KG die von mir oben eingetragenen Daten zum Zweck der Bearbeitung dieser Anfrage und ggf. für eine erforderliche Kontaktaufnahme verarbeitet. Ich bestätige weiter, dass ich zur Überlassung vorgenannter Kontaktdaten berechtigt bin. Diese Einwilligung erfolgt freiwillig und ist mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufbar.
Krötenweg 2019-06-11T16:17:56+00:00

Übernahme der Betriebsführung mit Open Book-Pacht

Ausgangssituation:
Mehrfamilienhaus in Stuttgart-Weilimdorf mit BHKW, für das ein Betriebsführungskonzept fehlte.

  • 2.081 qm Wohnfläche
  • 15 Wohneinheiten
  • 140 kW Heizleistung

Lösung:

Betreibermodell mit Open Book-Pacht als Fullservice-Paket.
Die Heizungsanlage in dem Mehrfamilienhaus in Weilimdorf entsprach zwar dem Stand der Technik, aber es war kein Betreiberkonzept dafür vorhanden. Daher suchte die WEG über die Lechner Hausverwaltung GmbH nach einer professionellen Lösung für den BHKW-/Anlagenbetrieb und beauftragte LAVA ENERGY mit der Betriebsführung im Pachtmodell. Die WEG bleibt dabei Eigentümer der Anlage, erhält aber für die Pacht der Heizzentrale eine jährliche Vergütung.
LAVA ENERGY übernimmt die komplette Betriebsführung der Heizungsanlage inklusive BHKW sowie die Umsetzung und Vermarktung des Mieterstroms. Damit werden die WEG und die Hausverwaltung von sämtlichen technischen, betriebswirtschaftlichen und administrativen Aufgaben entlastet, die der Betrieb eines BHKW mit sich bringt.
Um die Betriebsbereitschaft und -sicherheit überwachen zu können, wurde die Anlage mit einem Energiemonitoringsystem nachgerüstet. Darüber hinaus verantwortet LAVA ENERGY im Rahmen des Betriebsführungs-Contracting nun die optimierte Beschaffung von Erdgas sowie die Wartung, Instandsetzung,
Reparatur und den 24/7-Notdienst.

Vorteile für den Kunden:

  • Professioneller Betrieb der Heizungsanlage inklusive BHKW
  • Umsetzung und Vermarktung des Mieterstrommodells
  • Entlastung von Eigentümern und Verwaltung
  • Kosten- und Zeitersparnis durch Übernahme der administrativen Aufgaben
  • Günstige Strom- und Wärmebezugspreise
  • Rendite durch Verpachtung des Heizraums
  • Offene und transparente Kalkulation über Open-Book-Verfahren
  • Monitoring zur Effizienzsicherung und -steigerung
  • 24/7-Notdienst und Störmeldemanagement

Hier können Sie die Referenz downloaden.