Mit dem Absenden dieses Formulars willige ich darin ein, dass die LAVA GmbH & Co. KG die von mir oben eingetragenen Daten zum Zweck der Bearbeitung dieser Anfrage und ggf. für eine erforderliche Kontaktaufnahme verarbeitet. Ich bestätige weiter, dass ich zur Überlassung vorgenannter Kontaktdaten berechtigt bin. Diese Einwilligung erfolgt freiwillig und ist mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufbar.
Magellanstraße 2019-03-11T14:35:26+00:00

Übernahme der Betriebsführung einer Energieerzeugungsanlage

Ausgangssituation:

Neubau in Leinfelden-Echterdingen mit einer Wärme- und Stromversorgungsanlage ohne Betreiberkonzept.

  • 5.380 qm Wohnfläche
  • 129 Wohneinheiten
  • 320 kWh Heizleistung (Brennwertkessel mit 220 kW, Blockheizkraftwerk mit 50 kW elektrischer und 100 kW thermischer Leistung)

Lösung:

Übernahme von Betrieb und Versorgung der Bestandsanlage im Rahmen eines Betriebsführungs-Contractings.
LAVA ENERGY pachtete die vom Eigentümer geplante und errichtete Anlage samt Heizraum, optimierte diese und übernahm die komplette Betriebsführung vom Energiemonitoring über die Energiebeschaffung bis hin zu Wartung und Notfallservice.
Mit der Verpachtung der Energiezentrale ging die Betreibereigenschaft mit allen Rechten und Pflichten an LAVA ENERGY über. Der Eigentümer profitiert von Pachterlösen. Und da sich Eigentümer und Verwaltung nicht mehr um administrative, technische und (steuer-) rechtliche Herausforderungen kümmern müssen, die mit der Betriebsführung ihrer Versorgungsanlage einhergehen, haben sie Zeit für andere Aufgaben.
Die Wärmelieferung für die Wohnanlage erfolgt gemäß AVBFernwärmeV.

Der durch das BHKW vor Ort erzeugte Strom wird im Gebäude für die günstige Allgemeinstromversorgung verwendet.
Das Monitoring zur Anlagenüberwachung und -optimierung über unser Energiemanagementsystem stellt einen energieeffizienten Betrieb sicher.

Vorteile für den Kunden:

  • Ganzheitlicher, professioneller Betrieb der Heizanlage inklusive BHKW
  • Entlastung von Eigentümer und Verwaltung
  • Kosten- und Zeitersparnis durch Übernahme der administrativen Aufgaben
  • Günstige Strom- und Wärmebezugspreise
  • Rendite durch Verpachtung des Heizraums
  • Offene und transparente Kalkulation über Open-Book-Verfahren
  • Energiemanagement zur Effizienzsicherung und -steigerung
  • 24/7-Notdienst und Störmeldemanagement

Hier können Sie die Referenz downloaden.