Elektromobilität

Zuhause laden – Zukunft starten.

Elektromobilität ist die Zukunft der Mobilität und Bestandteil der Energiewende. Wer heute mit einem E-Fahrzeug schon fortschrittlich unterwegs ist, tankt Strom und trägt aktiv zur Energiewende bei. Wer auf Elektromobilität umsteigt, benötigt daher eine Ladestation – am besten vor Ort in der Immobilie, in der Sie wohnen. So kann während der Standzeit, wenn das Fahrzeug sowieso nicht benötigt wird, geladen werden.

Die Möglichkeit, zuhause zu laden, bringt viele Vorteile mit sich. Sie sind unabhängig von öffentlicher Ladeinfrastruktur und können bequem über Nacht Strom tanken. Zuhause laden ist zudem günstiger – idealerweise kommt ein günstiger Stromtarif zum Tragen, der deutlich weniger kostet als an öffentlichen Ladestationen. Mit dem passenden Ökostromtarif oder Mieterstrom-Modell sind Sie zudem klimaschonend unterwegs.

Steht Ihnen vom Vermieter schon eine Ladesäule zur Verfügung, die für jeden Mieter nutzbar ist, so können Sie bei LAVA ENERGY ganz einfach Ihre Ladekarte beantragen.

Wallbox bestellen      Ladekarte bestellen

Ladeinfrastruktur in Ihrem Mehrfamilienhaus

LAVA ENERGY – Ihr Elektromobilitätsexperte.

Die Planung der Implementierung von Ladeinfrastrukturen in Mehrfamilienhäusern ist anspruchsvoll, da einige wichtige Themen von Anfang an mit Bedacht werden müssen. Eine individuelle und korrekte Planung durch Elektromobilitätsexperten spart nicht nur Zeit und Geld, sondern ist für eine erfolgreiche Umsetzung unerlässlich. Die zur Verfügung stehende Anschlussleistung in einem Haus ist begrenzt. Deshalb ist ein dynamisches Lastmanagement notwendig. Es regelt den Strombedarf und steuert das geschlossene System und somit auch alle Wallboxen untereinander. Sobald Lastspitzen erreicht werden, wird die Ladeleistung automatisch reduziert.

Für diese komplexe Versorgungsstruktur sind wir als Energieversorger Ihr Ansprechpartner. Als Partner der Hausverwaltung betreibt LAVA ENERGY die Ladeinfrastruktur in vielen Gebäuden. Sie haben als Mietender bzw. Wohnungseigentümer die Möglichkeit, die Installation einer eigenen Ladestation bei uns zu beauftragen. Es handelt sich hierbei in Ihrer Immobilie um ein geschlossenes System, daher sind keine anderweitigen Wallboxen möglich.

Wallbox bestellen      Ladekarte bestellen

Wallbox

So funktioniert Laden mit der Wallbox.

Ähnlich wie das Tanken von Benzin funktioniert auch das Tanken mit Strom. Auto parken, Ladekabel am Fahrzeug anschließen und den Ladevorgang starten.

Eine Wallbox lädt Ihr E-Fahrzeug mit Wechsel- und Drehstrom. Über das Ladekabel wird der Strom in die Batterie Ihres E-Fahrzeuges eingespeist. Eine Wallbox fungiert als Steuergerät – sie kommuniziert, steuert und überwacht. Möglichst schnell gelangt viel Strom in den Akku des Fahrzeugs. So sorgt eine Wallbox auch dafür, dass erst dann der Strom fließt, wenn die Verbindung zwischen Fahrzeug und Ladekabel sichergestellt ist. Zudem besitzt eine Wallbox Sicherheitsmechanismen, die Fehlerströme und Überlastung steuern.

 

Zuhause laden – Ihre Vorteile

Lokal

Ihr Ladestrom kommt direkt aus den in Ihrem Gebäude verbauten Anlagen

Service

Wallbox, Installation, Ladestrom und Wartung –
alles, was Sie zum Laden brauchen

Ladekosten sparen

Dezentral produzierter Ladestrom ist günstiger

Weitere Vorteile

  • Nachhaltig und somit ressourcenschonend durch lokal erzeugten Strom
  • Unabhängigkeit von öffentlicher Ladeinfrastruktur
  • Flexibilität und Komfort genießen
Förder­programme 

Informieren und prüfen.

Wenn Sie eine Ladestation für Ihr Elektrofahrzeug mit Installation benötigen, haben Sie die Möglichkeit, finanzielle bzw. staatliche Fördermaßnahmen zu beantragen.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Förderprogramme je nach Bundesland, Stadt oder Energieversorger variieren können. Daher empfehlen wir Ihnen, sich bei den entsprechenden Institutionen über den aktuellen Stand der Fördermöglichkeiten und Ihre Antragsstellung zu informieren.

Förderprogramme

 

In drei Schritten zuhause laden.

  • Produkt auswählen
    • Bestellcode eingeben
    • Bestellformular mit wichtigen Informationen (Kontaktdaten, Stellplatznummer etc.) ausfüllen
    • Erforderlicher Ladestromvertrag und Wartungsvertrag beachten
    • Bestellung abschließen
    • Sie erhalten per Mail Informationen zu den nächsten Schritten
  • Installation & Anmeldung
    • Ihre Wallbox wird kostenlos geliefert
    • Unser Elektrofachpartner kontaktiert Sie zur Terminvereinbarung für die Installation
    • Installation, Montage und Anmeldung beim Netzbetreiber
  • Einfach laden
    • Sie erhalten Ihre Ladekarte
    • Loslegen und unkompliziert zuhause laden
    • Günstigen Ladestrom beziehen

Was benötigen Sie?

Bitte wählen Sie Ihr Produkt aus


Code nicht zur Hand?
Schreiben Sie uns gerne eine Mail:
elektromobilitaet@lavaenergy.de

LAVA Ladekarte Icon

Ladekarte
nachbestellen

LAVA Ladestromvertrag Icon

Ladestromvertrag

LAVA Wallbox und Installation Icon

Wallbox + Installation

Ihr ausgewähltes Produkt

Preise

LAVA ENERGY Ladekarte Icon

Ladekarte

Gratis (netto)


Wie viele Ladekarten möchten Sie nachbestellen?

Gesamtpreis (inkl. USt.)


Ihr ausgewähltes Produkt

LAVA ENERGY Ladestromvertrag Icon

Ladestromvertrag Stromtanktarif

Netto:

Grundpreis:

€/Monat

Arbeitspreis:

ct/kWh

Ihr ausgewähltes Produkt

Preise

LAVA ENERGY Wallbox und Installation Icon

Wallbox:

Alfen Wallbox Eve Single Pro-Line DE, M2M SIM-kartenfähig, Bedienung über RFID-Karte, mit Steckdose (ohne Kabel), Eichrechtskonform oder vergleichbares Produkt

LAVA ENERGY Installation Icon

Montage und Inbetriebnahme Wallbox:

Montage und Installation der Ladestation, Konfiguration, Funktionstest und Einweisung, Anmeldung beim Verteil-netzbetreiber, Liefern & Verlegen Kabel NYM, Kupa Rohr, CAT7 und Einrichtung Ladeportal, Backend Integration

+

LAVA ENERGY Ladekarte Icon

Ladekarte:

Eine Ladekarte inklusive

+

Gesamtpreis (netto):

Umsatzsteuer 19%

Gesamtpreis (inkl. USt.):

Ladestromvertrag Stromtanktarif

Netto:

Grundpreis: €/Monat

Arbeitspreis: ct/kWh

Betriebskosten pro Ladestation

Netto:

Wartungskosten: €/Monat

Servicekosten: €/Monat

Wartungskosten (monatlich)

Wartung einmal pro Jahr, Sichtkontrolle Erdungsanlage sowie Beschädigung der Ladestation, Überprüfung der Fehlerstromschutzeinrichtung, Funktionsprüfung, Funktionale Prüfung mit Prüfsimulator, Wiederholungsprüfung nach DIN VDE 0105-100, Messungen durchführen nach DIN VDE 0105-100/A1 und DVGU Vorschrift 3, Messtechnische Überprüfung der Fehlerstromschutzeinrichtung, Isolationsmessung durchführen, Bewertung der Messungen.

Servicekosten (monatlich)

Remote Monitoring der Ladestation, Bereitstellung Kundeservice & Hotline, Reporting des am Standort geladenen Stroms gemäß eichrechtskonformer Ladedaten aus den Ladestationen.

Kontaktdaten

Anrede *

Diese Angabe ist erforderlich.

* Pflichtfelder

Sie möchten Ladekarten nachbestellen?

Wir freuen uns, Ihr Ansprechpartner zu sein.
Bitte füllen Sie das nachfolgende Dokument aus, damit wir alles
Weitere veranlassen können.

Wohnadresse

Diese Angabe ist erforderlich.
Diese Angabe ist erforderlich.
Diese Angabe ist erforderlich.

Angaben zur Ladeadresse

Diese Angabe ist erforderlich.
Diese Angabe ist erforderlich.
Diese Angabe ist erforderlich.
Diese Angabe ist erforderlich.

Ladestromvertragsnummer

Wie lautet Ihre Ladestromvertragsnummer?

Sie haben noch keinen Ladestromvertrag? Dann können Sie diesen online beantragen.

Diese Angabe ist erforderlich.

Sie benötigen einen Ladestromvertrag?

Wir freuen uns, Ihr Ansprechpartner zu sein.
Bitte füllen Sie das nachfolgende Dokument aus, damit wir alles
Weitere veranlassen können.

Wohnadresse

Angaben zur Ladeadresse

Diese Angabe ist erforderlich.
Diese Angabe ist erforderlich.
Diese Angabe ist erforderlich.
Diese Angabe ist erforderlich.

Angaben zum Verbrauch

Wie viele Kilometer fahren Sie ca. in einem Jahr?

Diese Angabe ist erforderlich.

Sind Sie Mieter oder Eigentümer der Wohnung?

Diese Angabe ist erforderlich.

Bankverbindung

Zur Zahlungsabwicklung im Rahmen des Ladestromvertrags benötigen wir ein
SEPA-Lastschriftmandat. Bitte geben Sie dafür Ihre Kontodaten ein.

Diese Angabe ist erforderlich.
Diese Angabe ist erforderlich.
Diese Angabe ist erforderlich.
Diese Angabe ist erforderlich.

Hiermit ermächtige ich die LAVA GMBH & Co. KG, die fälligen Abschlags- und Rechnungsbeträge von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der LAVA GMBH & Co. KG auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann innerhalb von 8 Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Ich bin damit einverstanden, dass die Abschläge jeweils eingezogen werden, wenn sie fällig sind. Rechnungsbeträge werden bei Fälligkeit eingezogen (Gläubiger-Identifikationsnummer DE46ZZZ00001575682, Mandatsreferenz wird separat mitgeteilt).

Sie benötigen eine Wallbox mit Installation und Ladekarte?

Wir freuen uns, Ihr Ansprechpartner für Ihren Ladestrom zu sein.
Bitte füllen Sie das nachfolgende Dokument aus, damit wir alles Weitere veranlassen können.

Wohnadresse

Diese Angabe ist erforderlich.
Diese Angabe ist erforderlich.
Diese Angabe ist erforderlich.

Angaben zur Ladeadresse

Diese Angabe ist erforderlich.
Diese Angabe ist erforderlich.
Diese Angabe ist erforderlich.
Diese Angabe ist erforderlich.

Sie benötigen mehrere Wallboxen?

Kontaktieren Sie uns bitte direkt: elektromobilitaet@lavaenergy.de

Angaben zum Verbrauch

Wie viele Kilometer fahren Sie ca. in einem Jahr?

Diese Angabe ist erforderlich.

Erforderlich für die Nutzung der Wallbox

Diese Angabe ist erforderlich.

Wunschliefertermin Ihrer Wallbox

Diese Angabe ist erforderlich.

Sind Sie Mieter oder Eigentümer der Wohnung?

Diese Angabe ist erforderlich.

Bankverbindung

Zur Zahlungsabwicklung im Rahmen des Ladestromvertrags benötigen wir ein
SEPA-Lastschriftmandat. Bitte geben Sie dafür Ihre Kontodaten ein.

Diese Angabe ist erforderlich.
Diese Angabe ist erforderlich.
Diese Angabe ist erforderlich.
Diese Angabe ist erforderlich.

Hiermit ermächtige ich die LAVA GMBH & Co. KG, die fälligen Abschlags- und Rechnungsbeträge von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der LAVA GMBH & Co. KG auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann innerhalb von 8 Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Ich bin damit einverstanden, dass die Abschläge jeweils eingezogen werden, wenn sie fällig sind. Rechnungsbeträge werden bei Fälligkeit eingezogen (Gläubiger-Identifikationsnummer DE46ZZZ00001575682, Mandatsreferenz wird separat mitgeteilt).

Bestellübersicht

Folgendes Angebot können wir Ihnen nennen:

Ladekarte Preise
Authentifizierungsmedien
(netto)
Umsatzsteuer 19% 0,00 €
Gesamtpreis (inkl. MwSt.)

Widerrufsbelehrung: Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (LAVA GmbH & Co. KG, Königstraße 45, 70173 Stuttgart, Telefon: +49 711 248 406-118, Telefax: +49 711 248406 200, E-Mail: elektromobilitaet@lavaenergy.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular (als PDF herunterladen) verwenden, dies ist jedoch nicht vorgeschrieben.

Zurück

Bestellübersicht

Folgendes Angebot können wir Ihnen nennen:

Ladestromvertrag Stromtanktarif

Preise

Netto:

Grundpreis: €/Monat

USt. 19%: ct/Monat

Arbeitspreis: ct/kWh

USt. 19%: ct/kWh

Brutto:

Grundpreis: €/Monat

Preise

Arbeitspreis: ct/kWh

USt. 19%: ct/kWh

Arbeitspreis: ct/kWh

Der Stromlieferungsvertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Beide Parteien können mit einer Kündigungsfrist von einem Monat jeweils zum Ende eines Kalenderjahres schriftlich kündigen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den AGBs.

Widerrufsbelehrung: Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (LAVA GmbH & Co. KG, Königstraße 45, 70173 Stuttgart, Telefon: +49 711 248 406-118, Telefax: +49 711 248406 200, E-Mail: elektromobilitaet@lavaenergy.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular (als PDF herunterladen) verwenden, dies ist jedoch nicht vorgeschrieben.

Zurück

Bestellübersicht

Folgendes Angebot können wir Ihnen nennen:

Wallbox mit Installation

Preise

LAVA ENERGY Wallbox Icon

Wallbox:

Alfen Wallbox Eve Single Pro-Line DE, M2M SIM-kartenfähig, Bedienung über RFID-Karte, mit Steckdose (ohne Kabel), Eichrechtskonform oder vergleichbares Produkt

LAVA ENERGY Installation Icon

Montage und Inbetriebnahme Wallbox:

Montage und Installation der Ladestation, Konfiguration, Funktionstest und Einweisung, Anmeldung beim Verteil-netzbetreiber, Liefern & Verlegen Kabel NYM, Kupa Rohr, CAT7 und Einrichtung Ladeportal, Backend Integration

+

LAVA ENERGY Ladekarte Icon

Ladekarte:

Eine Ladekarte inklusive

+

Umsatzsteuer 19%:

Ladestromvertrag Stromtanktarif

Preise

Netto:

Grundpreis: €/Monat

USt. 19%: ct/Monat

Arbeitspreis: ct/kWh

USt. 19%: ct/kWh

Brutto:

Grundpreis: €/Monat

Preise

Arbeitspreis: ct/kWh

USt. 19%: ct/kWh

Arbeitspreis: ct/kWh

Ihr monatlicher Abschlag (brutto) €/Monat

Der Stromlieferungsvertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Beide Parteien können mit einer Kündigungsfrist von einem Monat jeweils zum Ende eines Kalenderjahres schriftlich kündigen.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den AGBs.

Widerrufsbelehrung: Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (LAVA GmbH & Co. KG, Königstraße 45, 70173 Stuttgart, Telefon: +49 711 248 406-118, Telefax: +49 711 248406 200, E-Mail: elektromobilitaet@lavaenergy.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular (als PDF herunterladen) verwenden, dies ist jedoch nicht vorgeschrieben.

Betriebskosten pro Ladestation

Netto:

Wartungskosten: €/Monat

USt. 19%: ct/kWh

Servicekosten: €/Monat

USt. 19%: ct/kWh

Brutto:

Wartungskosten: €/Monat

Servicekosten: €/Monat

USt. 19%: ct/kWh

Servicekosten: €/Monat

Wartungskosten (monatlich)

Wartung einmal pro Jahr, Sichtkontrolle Erdungsanlage sowie Beschädigung der Ladestation, Überprüfung der Fehlerstromschutzeinrichtung, Funktionsprüfung, Funktionale Prüfung mit Prüfsimulator, Wiederholungsprüfung nach DIN VDE 0105-100, Messungen durchführen nach DIN VDE 0105-100/A1 und DVGU Vorschrift 3, Messtechnische Überprüfung der Fehlerstromschutzeinrichtung, Isolationsmessung durchführen, Bewertung der Messungen.

Servicekosten (monatlich)

Remote Monitoring der Ladestation, Bereitstellung Kundeservice & Hotline, Reporting des am Standort geladenen Stroms gemäß eichrechtskonformer Ladedaten aus den Ladestationen.

Zurück

Hardware und Verfügbarkeit

Ist in meiner Wohnimmobilie eine Ladeinfrastruktur vorhanden?

Schauen Sie nach Aushängen in Ihrer Immobilie.
Fragen Sie die Hausverwaltung oder kontaktieren Sie uns direkt: elektromobilitaet@lavaenergy.de

Was ist der Unterschied zwischen einer Ladesäule und einer Wallbox?

Eine Ladesäule ist eine öffentliche Ladestation mit höherer Ladeleistung. Eine Wallbox ist eine privat installierte Ladestation mit niedrigerer Ladeleistung, die für den persönlichen Gebrauch gedacht ist.

Wie genau funktioniert die Ladeinfrastruktur in Mehrfamilienhäusern?

In Mehrfamilienhäusern kann im Gegensatz zu Einfamilienhäusern nicht einfach eine Wallbox installiert werden. Da Mehrfamilienhäuser meist einen zentralen und begrenzten Elektroanschluss haben, ist eine angemessene Auslegung und ein sicherer Betrieb der Infrastruktur nötig. LAVA ENERGY stattet dazu Tiefgaragen oder Außenstellplätze mit sogenannten Stromschienensystemen aus.

 

Einzelne Stellplätze können flexibel mit Wallboxen ausgestattet und an das Schienensystem angebunden werden. Das zentrale System sorgt für einen sicheren Ladebetrieb – egal, wie viele Elektroautos gleichzeitig laden.

Welche Wallboxen verbaut LAVA ENERGY?

LAVA ENERGY hat eine Auswahl von Partnern und Hardwareherstellern für Wallboxen. In der Regel verwenden wir Wallboxen mit einer Ladeleistung von 11 kW und verbauen folgende Wallbox oder ein vergleichbares Produkt:

 

Alfen Wallbox Eve Single Pro-Line DE

 

  • M2M SIM-kartenfähig
  • Bedienung über RFID-Karte
  • mit Steckdose (ohne Kabel)
  • Eichrechtskonform

 

Darf ich als Mieter oder Wohnungseigentümer eine Wallbox selbst einbauen?

Nein, das ist nicht möglich und gesetzlich verboten. Die Einrichtung und Inbetriebnahme einer Wallbox darf nur von einem Fachunternehmen (in Ihrer Immobilien nur von LAVA ENERGY) durchgeführt werden.

Wie hoch ist die Ladeleistung zu Hause?

Die Ladeleistung beträgt bei den von LAVA eingebauten Wallboxen 11 kW.

Kann ich mein Elektroauto auch an einer normalen Steckdose laden?

Eine Haushaltssteckdose ist auf eine Dauerbelastung nicht ausgelegt. Hier kann eine Überlastung im schlimmsten Fall zur Brandgefahr führen!

Wie schnell kann mein Elektrofahrzeug an der Station laden?

Diese Frage kann nicht pauschal beantwortet werden, denn die Dauer des Ladevorgangs hängt von der Kapazität der Batterie, der Ladeleistung der Ladestation, Außentemperatur sowie der Ladeeinheit im Elektroauto ab.

Ein Elektroauto, welches an einer Wallbox mit 11 kW Ladeleistung lädt, benötigt ca. fünf bis sechs Stunden Ladezeit.

 

Für eine grobe Orientierung zur Ladedauer, hier die ungefähren Ladezeiten für ein Elektroauto mit einem 30 kWh-Akku:

 

  • Haushaltssteckdose mit 2,3 kW: ~ 12 Stunden
  • AC-Ladestation mit 3,7 kW: ~ 8 Stunden
  • AC-Ladestation mit 11 kW: ~ 3 Stunden
  • AC-Ladestation mit 22 kW: ~ 1,5 Stunden
  • DC-Schnellladestation mit 50 kW: ~ 0,5 Stunden
Wie kann ich bei einer halböffentlichen Ladesäule laden?

In einigen Projekten installieren wir auch sogenannte halböffentliche Ladesäulen. Diese Ladesäulen können in Mehrfamilienhäusern von allen Bewohnern verwendet werden.

 

Dazu benötigen Sie lediglich eine Ladekarte, welche Sie direkt bei uns anfragen können.

Kann ich überall in Deutschland Elektromobilitätslösungen von LAVA bestellen?

Nein, Elektromobilitätslösungen von LAVA ENERGY ist nur in Gebäuden verfügbar, welche durch LAVA ENERGY versorgt werden und in denen wir berechtigt sind, eine Ladeinfrastruktur zu betreiben.

Wie kann ich eine Wallbox beziehen?

Falls Sie Interesse an unseren Leistungen zur Elektromobilität haben, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an: elektromobilitaet@lavaenergy.de

Installation

Muss ich während der Installation zuhause sein?

Sofern Ihr Stellplatz eindeutig zuzuordnen ist, müssen Sie nicht unbedingt bei der Installation vor Ort sein. Im Zweifel kontaktiert der Installateur Sie vorab.

Wie schnell kann die Wallbox installiert werden?

In der Regel dauert es etwa 2 Monate von der Beauftragung bis zur Installation. Dies ist abhängig von den Installationskapazitäten und der Verfügbarkeit der Wallboxen. Wir tun unser Möglichstes, die Installationszeit so gering wie möglich zu halten.

 

Die Installation und Inbetriebnahme selbst dauert ca. 2 Stunden.

Kosten

Was genau kosten die Leistungen von LAVA ENERGY?

Die Kosten bestehen aus einmaligen Installationskosten (inkl. Wallbox) und monatlichen Kosten für den Ladestrom sowie der monatlichen Servicepauschale und den monatlichen Wartungskosten für den Betrieb der Infrastruktur.

 

Die konkreten Preise können Sie bei der Online-Bestellung, hier auf der Seite, einsehen.

 

Ich bin Mieter und interessiere mich für eine Wallbox. Wer trägt die Anschlusskosten?

Die Anschlusskosten trägt i.d.R. der Stellplatznutzer. In einigen Fällen sorgt der Vermieter auch für eine Ausstattung der Stellplätze und rechnet die Kosten über die Miete ab.

 

In einigen Gebäuden installieren wir auch halböffentliche Ladesäulen, welche von allen Bewohnern genutzt werden können.

 

Monatliche Abrechnung

Auf welchem Weg wird der Rechnungsbetrag ermittelt?

Der monatliche Rechnungsbetrag setzt sich aus den Kosten für den Ladestrom und den Service- und Wartungsgebühren zusammen. Die Installationskosten fallen einmalig an.

Wie funktioniert ein Abschlag bzw. Stromabschlag genau?

Der Abschlag, auch Stromabschlag genannt, ist eine monatliche Zahlung, die auf Basis Ihres Verbrauchs oder einer allgemeinen Formel (bei Ladestrom z.B. durchschnittlich gefahrene Kilometer) ermittelt wird. Monatliche Abschläge bemessen sich grundsätzlich am Verbrauch des Vorjahres und dem gültigen Tarif.

Wann erhalte ich meine Rechnung?

Für die monatlichen Gebühren und das Wartungspaket erhalten Sie die Rechnung einmal im Jahr zur Jahresendabrechnung (ähnlich wie bei einem normalen Stromvertrag).

 

Für die Installation einer Ladesäule erhalten Sie die Rechnung kurz nach Auftragseingang. Diese ist innerhalb von 2 Wochen zu begleichen.

Service und Wartung

Welche Leistungen beinhaltet Service und Wartung?

Service und Wartung umfassen die folgenden Leistungen:

 

Wartung

  • Wartung einmal pro Jahr
  • Sichtkontrolle Erdungsanlage sowie Beschädigung der Ladestation
  • Überprüfung der Fehlerstromschutzeinrichtung
  • Funktionsprüfung
  • Funktionale Prüfung mit Prüfsimulator
  • Wiederholungsprüfung nach DIN VDE 0105-100
  • Messungen durchführen nach DIN VDE 0105-100/A1 und DVGU Vorschrift 3
  • Messtechnische Überprüfung der Fehlerstromschutzeinrichtung
  • Isolationsmessung durchführen
  • Bewertung der Messungen

 

Service

  • Remote Monitoring der Ladestation
  • Bereitstellung Kundeservice & Hotline
  • Reporting des am Standort geladenen Stroms gemäß eichrechtskonformer Ladedaten aus den Ladestationen
Ist die Wartung der Wallbox verpflichtend?

Nach DIN VDE 0100 Gruppe 700  handelt es sich bei einer Wallbox bereits um eine elektrische Anlage in „Betriebsstätten, Räumen und Anlagen besonderer Art“ (z.B. in Tiefgaragen oder auf öffentlich zugänglichen Außenstellplätzen). Hier ist es gesetzlich vorgeschrieben, dass Anlagen dieser Art alle 12 Monate von einer zertifizierten Elektrofachkraft auf deren ordnungsgemäßen Zustand geprüft werden.


Damit ist die Wartung von Wallboxen in Mehrfamilienhäusern verpflichtend.

Welche Vertragslaufzeit hat der Wartungsvertrag?

Unsere Wartungsverträge haben eine Laufzeit von 12 Monaten.

Ist es möglich, Service und Wartung durch andere Dienstleister vornehmen zu lassen?

Nein, Sie können keinen anderen Dienstleister mit der Wartung Ihrer Wallbox beauftragen.

Persönliche Daten

Was passiert, wenn ich umziehe?

Prinzipiell ist die Wallbox in Ihrem Eigentum. Falls Sie umziehen, können Sie Ihre Wallbox abmontieren lassen und mitnehmen oder Ihrem Nachmieter / Nacheigentümer überlassen. Sollten Sie Ihre Wallbox mitnehmen wollen, ist die Demontage von einem zertifizierten Elektroinstallateur durchzuführen und zu protokollieren.

 

Bitte informieren Sie uns und Ihre Hausverwaltung in jedem Fall, um einen reibungslosen und sicheren Ladebetrieb für alle Nutzer zu gewährleisten.

Ich möchte eine Änderung meiner persönlichen Daten mitteilen. Wie gehe ich am besten vor?

Senden Sie uns dazu eine E-Mail mit Angabe Ihrer Vertragsnummer an: elektromobilitaet@lavaenergy.de

Wie lautet meine Vertragsnummer und wo kann ich diese finden?

Die Vertragsnummer ist auf Dokumenten wie z.B. der Vertragsbestätigung oder der Jahresendabrechnung abgebildet.

Kann mein Nachmieter meinen Vertrag und meine Wallbox übernehmen?

Zum Teil. Die Verträge sind an die jeweilige Person gebunden. Der Nachmieter kann jedoch mit Beendigung des vorherigen Vertrages seinen eigenen abschließen.

 

Die Wallbox ist Ihr Eigentum und kann in einer Übergaberegelung an Ihren Nachmieter übertragen werden.

    Ja, ich willige in die in der Datenschutzerklärung beschriebene Verarbeitung meiner Daten ein.



    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    * Pflichtfelder

    LAVA Elektromobilität
    Sie haben noch weitere Fragen?

    Sie erreichen uns per E-Mail unter elektromobilitaet@lavaenergy.de oder über unser Kontaktformular.
    Einen persönlichen Ansprechpartner erreichen Sie unter Tel.: +49 711 248 406 – 118