Die Gebäudesubstanz und Energietechnik in Einklang bringen

Sowohl bei der Planung eines neuen Gebäudes, als auch bei umfangreichen Sanierungsmaßnahmen in der Gebäudehülle wird die Energietechnik immer mehr zu einer tragendenden Säule. Ob moderne Blockheizkraftwerke, Wärmepumpen, Photovoltaik oder Elektromobilität – jede Lösung bringt ihre eigenen Anforderungen an die baulichen Begebenheiten mit sich. Im Neubau sind tragfähige Energiekonzepte schon heute ein entscheidender Wettbewerbsfaktor in der Vergabephase eines Projektes. Eine frühe Berücksichtigung im Planungsprozess spart am Ende viel Kosten, Aufwand und Nerven. Die optimale Abstimmung zwischen der Anlagentechnik und der Gebäudeplanung sichert auch die wirtschaftliche Erfüllung gesetzlicher Standards. Hier unterstützen wir Sie bereits im frühen Planungsprozess und begleiten Sie auf Wunsch bei der Umsetzung und dem Betrieb der Anlagen über ihre Lebensdauer.

Ihre Vorteile

Sinkende Projektkosten

Kostenintensive Änderungen im Projekt
durch Anforderungen der Anlagen vermeiden

Attraktive Gesamtkonzepte

Steigerung der Vergabewahrscheinlichkeit bei
einer Grundstücksvergabe erhöhen

Wirtschaftlicher Betrieb

Den gesamten Lebenszyklus von Gebäuden
und Energieanlagen im Blick behalten

weitere Vorteile

  • Ökologische, wirtschaftliche und soziale Aspekte optimal in einem Konzept
  • Technologieoffene Betrachtung der Objekte
  • Bauliche Anforderungen aus der Energietechnik für das Gesamtkonzept ableiten
  • Bei Bedarf Begleitung der Umsetzung des Konzeptes und dem Betrieb der Anlagentechnik
  • Auf Wunsch mit TÜV-Zertifizierung

Unsere Leistungen im Detail

  • Erstberatung
    • Sichtung der bisherigen baulichen Planung
    • Identifizierung möglicher Versorgungslösungen für die Objekte
    • Aufdeckung von Potentialen und Handlungsbedarfen
    • Top-Down Planung von Investitionen und Auswirkungen


  • Energiekonzept
    • Detailanalyse passender Technologien rund um Wärme, Strom und E-Mobilität
    • Modulare Konzeption energetischer Anlagentechnik für die jeweiligen Objekte
    • Abstimmung und Anpassung der Gesamtplanung in Hinblick auf die baulichen Anforderungen der energetischen Anlagen


  • Umsetzung und Betrieb
    • Effiziente Umsetzung des Versorgungskonzeptes
    • Wirtschaftlicher Anlagenbetrieb über die Lebensdauer der Anlagen
    • Kontinuierliche Überwachung der Betriebsbereitschaft und der Anlageneffizienz
    • Übernahme aller operativen Aufwände und rechtlichen Pflichten


Unsere Standorte und Ansprechpartner

     

Marcus Lehmann

Geschäftsführung

     

Dr.-Ing. Roland Kopetzky

Geschäftsführung

+49 711 248406 – 101

roland.kopetzky@lavaenergy.de

Claudio Bergfeld

Leitung Vertriebssupport

+49 711 248 406 – 121

claudio.bergfeld@lavaenergy.de

Dortmund (Region Mitte-West)

Burkhard Reckers

Vertrieb Mitte-West

+49 711 248 406 – 105

burkhard.reckers@lavaenergy.de

München (Region Süd und Baden-Würtemberg)

Jens Bohrmann

Vertrieb Region Süd und Baden-Württemberg

+49 711 248 406 – 107

jens.bohrmann@lavaenergy.de

Leipzig (Region Ost)

Dr.-Ing. Roland Kopetzky

Geschäftsführung

+49 711 248406 – 101

roland.kopetzky@lavaenergy.de

Bremen (Region Nord)

Matthias Schmidt

Vertrieb Region Nord

+49 711 248 406 – 142

matthias.schmidt@lavaenergy.de

Kiel (Region Nord-Ost)

Axel Langbehn

Vertrieb Nord-Ost

+49 711 248 406 – 143

axel.langbehn@lavaenergy.de

Mehr Laden Kontakt aufnehmen

    Ja, ich willige in die in der Datenschutzerklärung beschriebene Verarbeitung meiner Daten ein.



    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    * Pflichtfelder

    Mehr erfahren

    Wir beraten Sie gerne.

    Einzelnes Gebäude, ganzes Quartier, Neubau oder Bestand – wir bieten Ihnen individuelle Lösungen an und freuen uns über Ihre Anfrage.
    Sie erreichen uns unter:

    E-Mail: info@lavaenergy.de

    Tel.: +49 711 248 406 – 100

    Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.