Volle Transparenz über den Zustand Ihrer Energieanlagen

Die Wohnungswirtschaft sieht sich im Rahmen von Energiewende und Klimazielen mit einer Vielzahl von Herausforderungen konfrontiert. Als Grundlage für strategische Entscheidungen ist die Digitalisierung von Heizanlagen eine zentrale Voraussetzung, um zielgerichtete Maßnahmen zur CO2 Reduktion umzusetzen und die Einhaltung von ESG-Kriterien sicherzustellen. Energiemonitoring ist dabei die Basis, um relevante Daten aus den Gebäuden zu gewinnen. Außerdem ist es die Basis für einen effizienten Anlagenbetrieb und die proaktive Erkennung von Störungen. Denn nur wer misst, kann auch entscheiden, eingreifen und steuern. Unser Energiemonitoring ist somit zentraler Baustein unseres gesamten Leistungsportfolios und Kern unseres Energieeffizienzmanagements. Wir unterstützen Sie gern bei der digitalen Aufrüstung Ihrer Gebäude.

Ihre Vorteile beim Energiemonitoring

Unabhängige Hardware

Unsere eigens entwickelte LAVA-Box liefert
hochaufgelöste Messdaten, auch aus älteren Anlagen

ESG-Konformität

Durch Monitoring werden CO2 Emissionen
im Gebäude transparent und bewertbar

Operative Exzellenz

Sinkende Kosten im Störmeldemanagement und
steigende Zufriedenheit der Bewohner

weitere Vorteile

  • Ganzheitliches System aus einer Hand
  • Steigerung des Jahresnutzungsgrades
  • Optimierung des Energieverbrauchs
  • Erhöhung von Energieeffizienz und Betriebssicherheit
  • Transparenz über die Versorgungsanlage
  • Unser Energiemonitoring ist fester Bestandteil in all unseren Versorgungslösungen

Unsere Leistungen im Detail

  • Objektaufnahme und Messkonzept
    • Aufnahme der technischen Gegebenheiten der Objekte
    • Erstellung eines individuellen Messkonzeptes


  • Hardware und Installation
    • Organisation und Umsetzung von ggf. anfallenden technischen Nachrüstungen
    • Installation der LAVA-Box im Heizraum

  • Inbetriebnahme und Datenanalyse
    • Erfassung der Datenströme (z.B. Wärmemenge, Vorlauf- und Rücklauftemperaturen, Druck) im 15-Minuten-Takt über die LAVA Box und unser Energiemanagementsystem
    • Ermittlung von Einsparpotentialen und Ineffizienzen
    • Ableitung von Handlungsempfehlungen für einen effizienteren Betrieb
    • Bereitstellung regelmäßiger Energieberichte
    • Auf Wunsch: 24/7-Störmeldeüberwachung und -beseitigung

Referenzen zum Energiemonitoring

Alle Referenzen anzeigen

Unsere Standorte und Ansprechpartner

     

Marcus Lehmann

Geschäftsführung

     

Dr.-Ing. Roland Kopetzky

Geschäftsführung

+49 711 248406 – 101

roland.kopetzky@lavaenergy.de

Claudio Bergfeld

Leitung Vertriebssupport

+49 711 248 406 – 121

claudio.bergfeld@lavaenergy.de

Dortmund (Region Mitte-West)

Burkhard Reckers

Vertrieb Mitte-West

+49 711 248 406 – 105

burkhard.reckers@lavaenergy.de

München (Region Süd und Baden-Würtemberg)

Jens Bohrmann

Vertrieb Region Süd und Baden-Württemberg

+49 711 248 406 – 107

jens.bohrmann@lavaenergy.de

Leipzig (Region Ost)

Dr.-Ing. Roland Kopetzky

Geschäftsführung

+49 711 248406 – 101

roland.kopetzky@lavaenergy.de

Bremen (Region Nord)

Matthias Schmidt

Vertrieb Region Nord

+49 711 248 406 – 142

matthias.schmidt@lavaenergy.de

Kiel (Region Nord-Ost)

Axel Langbehn

Vertrieb Nord-Ost

+49 711 248 406 – 143

axel.langbehn@lavaenergy.de

Mehr Laden Kontakt aufnehmen

    Ja, ich willige in die in der Datenschutzerklärung beschriebene Verarbeitung meiner Daten ein.



    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    * Pflichtfelder

    Mehr erfahren

    Wir beraten Sie gerne.

    Einzelnes Gebäude, ganzes Quartier, Neubau oder Bestand – wir bieten Ihnen individuelle Lösungen an und freuen uns über Ihre Anfrage.
    Sie erreichen uns unter:

    E-Mail: info@lavaenergy.de

    Tel.: +49 711 248 406 – 100

    Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.